Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung V-Locker AG (Schweiz)

Datenschutzerklärung V-Locker Services GmbH (EU)

 

Datenschutzerklärung V-Locker AG (Schweiz)

1. Allgemeines

Die vorliegende Datenschutzerklärung regelt die Bearbeitung von Daten des Kunden oder Nutzers («Nutzer», «Du») durch die V-Locker AG, Sonnentalstrasse 8, 8600 Dübendorf (CHE-135.004.269) («V-Locker AG», «Wir»).

Der Schutz Deiner Privatsphäre und Deiner persönlichen Daten ist uns wichtig und wird von uns ernst genommen. Die folgende Datenschutzerklärung klärt Dich über die Bearbeitung Deiner Daten bei der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie der V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App auf. Unsere Datenschutzerklärung gilt nicht für die Angebote von Drittanbietern, die Du über Links auf der V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App erreichen kannst. Bitte informiere Dich direkt bei den Drittanbietern über deren Datenschutzbestimmungen. 

2. Rechtsgrundlagen der Bearbeitung

Wir behandeln Deine Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Bearbeitung von Personendaten richtet sich nach dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) vom 19. Juni 1992.

3. Datenschutzverantwortlicher

Datenschutzverantwortlicher ist: 

V-Locker AG

Sonnentalstrasse 8

8600 Dübendorf

Schweiz

4. Begriffe

Die Personendaten werden durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen unbefugtes Bearbeiten geschützt. 

Als Bearbeitung gilt jeder Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Beschaffen, Aufbewahren, Verwenden, Umarbeiten, Bekanntgeben, Archivieren oder Vernichten von Daten.

5. Bearbeitung von Personendaten

Durch die Nutzung der V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App erklärst Du Dich mit der Bearbeitung Deiner Personendaten gemäss der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. 

Wir bearbeiten Deine Personendaten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung eines unserer Produkte und/oder Dienstleistungen erforderlich ist. Wir bearbeiten Personendaten nur mit Deinem Einverständnis oder bei Vorliegen eines gesetzlich anerkannten Rechtfertigungsgrundes.

Wir bearbeiten Personendaten nur für jene Dauer, die für den jeweiligen Zweck oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Bei Notwendigkeit einer weitergehenden Aufbewahrung aufgrund von gesetzlichen und/oder sonstigen Pflichten, denen wir unterliegen, schränken wir die Verarbeitung entsprechend ein.

6. Datensicherheit

Die Personendaten werden durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen unbefugte Bearbeitung geschützt. 

7. Datenerhebung

Für die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen ist eine Registrierung unter Angabe von Personendaten erforderlich. 

7.1. Allgemeine Datenbearbeitung bei Nutzung von V-Locker Services

7.1.1. Datenbearbeitung bei der Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme per Kontaktformular, E-Mail, Chat, Whatsapp oder Telefon bearbeiten wir die von Dir gemachten Angaben zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen. Die Bearbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, Kundenanfragen beantworten zu können. 

7.2. Datenbearbeitung bei Nutzung der V-Locker Webseite

7.2.1. Datenschutzerklärung V-Locker Webseite

Bei Nutzung der V-Locker Webseite gilt zusätzlich zu dieser Datenschutzerklärung die Datenschutzerklärung der Webseite. Diese kann unter folgender Adresse abgerufen werden: live.v-locker.ch/de/datenschutz.html.

7.3. Datenbearbeitung bei Nutzung der V-Locker App

7.3.1. Standortdienst OpenStreetMap

Um Dir mitteilen zu können, ob Du Dich in der Nähe eines V-Lockers befindest und/oder wie du dort hingelangst, benötigen wir deinen Standort. Wir nutzen zu diesem Zweck die Software «OpenStreetMap» (Open Street Map Foundation (OSMF) United Kingdom). Diese Anwendung wird ausserdem verwendet, um Geopositionen in Adressen zu übersetzen und Dir die voraussichtliche Lauf- oder Fahrdistanz zur gewählten Anlage (oder Liste der Anlagen) anzuzeigen. 

Die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap kann unter folgender Adresse eingesehen werden: wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.

Die Nutzungsbedingungen von OpenStreetMap können unter folgender Adresse eingesehen werden: wiki.osmfoundation.org/wiki/Terms_of_Use.

7.3.2. V-Locker Analytics

Zur fortlaufenden Optimierung der V-Locker App erheben wir u.a. folgende technische Daten: 

7.4. Datenbearbeitung zur Produktekommunikation und zu Werbezwecken

7.4.1. Neue Produkte, Dienstleistungen oder Funktionen

Wir testen von Zeit zu Zeit neue Produkte, Dienstleistung und/oder Funktionen. Diese Produkte, Dienstleistungen und/oder Funktionen werden in der Testphase u.U. nur bestimmten Nutzergruppen zur Verfügung gestellt. Um Testkunden auszuwählen, benötigen wir Zugriff auf Deine Standortdaten. Wenn Du keine neuen Produkte, Dienstleistungen und/oder Funktionen testen willst, kannst Du die Funktion «Service- und Produktneuigkeiten» in den Einstellungen deaktivieren. 

7.4.2. Werbung

Wir versenden personalisierte und nicht personalisierte Marketingmitteilungen. 

Wir versenden personalisierte Marketingmitteilungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen per E-Mail, SMS und/oder In-App-Push-Benachrichtigungen. Die versendeten Informationen basieren auf dem jeweiligen Kundenprofil. Als Grundlage dienen die bei Erstellung des Kundenkontos angegebenen Informationen sowie automatisch erfasste Informationen, wie: 

Die personalisierten Marketingmitteilungen werden nur mit Deiner Zustimmung versandt. Die Zustimmung kann jederzeit in den Einstellungen der V-Locker App oder via E-Mail an dpo@v-locker.ch widerrufen werden. 

Wir versenden nicht personalisierte Marketingmitteilungen, um Dich über unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten. Zu diesem Zweck verwenden wir die E-Mail-Adresse oder andere Kontaktdaten, die Du bei der Erstellung deines Kundenkonto angegeben hast. 

7.4.3. Newsletter

Wir lassen Kunden und Interessenten regelmässig Werbung über unsere Produkte und Dienstleistungen und/oder die Produkte und Dienstleistungen unserer Kooperationspartner per E-Mail zukommen. Zu diesem Zweck verwenden wir die von Dir bei der Registrierung zum Newsletter angegebene E-Mail-Adresse und das Land Deiner Anmeldung. 

Im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter holen wir Deine Zustimmung wie folgt ein: Die Identifizierung Deiner E-Mail-Adresse erfolgt durch das Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass Du nach der Erstanmeldung eine gesonderte Bestätigungs-E-Mail erhältst, in welcher Du dem Empfang des Newsletters zustimmen musst. Für die Anmeldung zum Newsletter protokollieren wir in diesem Verfahren folgende Informationen:

Zweck des Verfahrens ist es, Deine Anmeldung nachzuweisen und gegebenenfalls einen möglichen Missbrauch Deiner persönlichen Daten aufklären zu können. Im Rahmen des Bestätigungs-E-Mails wie auch in jedem folgenden Newsletter wird auf die Widerrufsmöglichkeit hinweisen. Für unseren Newsletter-Versand nutzen wir die Software «Zoho» (vgl. Ziffer. 7.5). Mehr Informationen über unseren B2B-Newsletter, findest Du unter folgender Adresse: live.v-locker.ch/de/datenschutz.html.

7.4.4. Weitergabe der Daten und Widerruf

Die Daten, die zu Werbezecken erhoben werden, werden nicht an Dritte weitergegeben. Deine Daten werden so lange gespeichert wie die Geschäftsbeziehung zu Dir besteht und Du Deine Zustimmung zur Datenbearbeitung nicht widerrufen hast. Du kannst den Widerruf per E-Mail an dpo@v-locker.ch oder schriftlich an uns richten. Jede unserer Benachrichtigungen beinhaltet einen Abmeldungs-Link, dessen Anwahl als Widerruf gewertet wird.

7.5. Datenerhebung zur Benutzerforschung

Wir sprechen gezielt Nutzer an, die ein bestimmtes Nutzungskriterium (z.B. Kauf eines bestimmten Pakets) in unserer App erfüllen, um Feedback zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen zu erhalten. Wenn Du eines dieser Kriterien erfüllst, können wir Dir In-App-Benachrichtigungen, E-Mails und/oder SMS zusenden, in denen wir Dich einladen, an unseren Benutzerforschungsinitiativen teilzunehmen. Die Teilnahme an unseren Benutzerforschungsinitiativen ist vollkommen freiwillig und beruht auf Deiner Zustimmung. 

Wenn Du der Teilnahme an einer unserer Benutzerforschungsinitiativen zustimmst, können wir Dich einladen, eine Umfrage auszufüllen oder an einer aufgezeichneten Telefonkonferenz mit unserem Forschungsteam teilzunehmen. Wir können Dich um Informationen bitten, wie z.B. Dein Nutzungsverhalten, Deine Altersgruppe, die Branche, in der Du arbeitest, Deine Meinungen und Präferenzen bezüglich unserer Dienstleistungen oder Dienstleistung Dritter usw. Wenn Du Dich zur Teilnahme an einem Nutzerinterview entscheidest, werden wir Dich fragen, ob Du mit einer Videoaufnahme des Interviews einverstanden bist. Sollte dies nicht der Fall sein, kannst du uns das Mitteilen und das Interview wird ohne Videoaufnahme stattfinden. Unabhängig der von Dir gewählten Option werden wir Dich bitten, unsere Einverständniserklärung elektronisch zu unterzeichnen. 

Deine Daten werden in der Regel drei Monate aufbewahrt. Sie werden spätestens nach sechs Monaten gelöscht.

Wir verwenden die Softwares «FindMind», «Zoho» und «Microsoft Teams» zur Durchführung von Umfragen und Nutzerinterviews.

Die genannten Unternehmen erhalten personenbezogene Daten ausschliesslich zur Erbringung ihrer Dienstleistungen an uns und sind vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten ausschliesslich für selbige Zwecke zu verwenden. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers sich über die Datenschutzbestimmungen der genannten Unternehmen zu informieren. 

8. Betroffenenrechte

8.1. Auskunftsrecht

Du hast im Umfang von Art. 8 DSG Anspruch Auskunft darüber zu verlangen, ob Daten über Dich bearbeitet werden. Die V-Locker AG teilt Dir auf Anfrage alle vorhandenen Daten einschliesslich der verfügbaren Angaben über die Herkunft der Daten, den Zweck und gegebenenfalls die Rechtsgrundlagen des Bearbeitens sowie die Kategorien der bearbeiteten Personendaten, der an der Sammlung Beteiligten und der Datenempfänger mit. Die Einschränkung des Auskunftsrecht nach Art. 9 DSG bleibt vorbehalten. 

8.2. Widerspruchsrecht

Du kannst die Einwilligung zu Bearbeitung deiner Personendaten jederzeit und ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen. Wir bearbeiten Deine Personendaten ab dem Zeitpunkt des Widerrufs nicht weiter es sei denn, es bestehen zwingende schutzwürdige Gründe für die Bearbeitung.

Wir weisen Dich explizit darauf hin, dass eine Einschränkung oder der Widerruf des Verarbeitungsrechts der Erbringung der vertraglichen Leistungen der V-Locker AG entgegenstehen kann. 

Zur Geltendmachung Deiner Betroffenenrechte kannst Du Dich per E-Mail oder schriftlich an unseren Datenschutzverantwortlichen wenden (vgl. Ziffer 3). Bei all Deinen Anliegen ersuchen wir Dich, stets einen Beleg Deiner Identität, etwa eine elektronischen Ausweiskopie, zu übermitteln.

9. Datenbearbeitung durch Dritte

Neben den unter Ziffer 7.3 und Ziffer 7.5 genannten Dienstleistern haben wir für folgende Bearbeitungstätigkeiten Auftragsverarbeiter eingebunden:

Deine Personendaten können ausserdem an folgende Empfänger übermittelt werden:

Eine Weitergabe Deiner Personendaten an Dritte erfolgt grundsätzlich nur, soweit dies nach schweizerischem und europäischem Datenschutzrecht zulässig oder vorgeschrieben ist. Dies ist zum einen der Fall, wenn Du ausdrücklich in die Weitergabe Deiner Daten eingewilligt hast und/oder die Weitergabe zur Vertragsdurchführung erforderlich ist. Eine Weitergabe ist datenschutzrechtlich ferner dann zulässig, wenn die Durchsetzung von Regelungen anderer Gesetze (z.B. strafrechtliche Regelungen) die Weitergabe erfordern und dieser Weitergabe aus datenschutzrechtlicher Sicht nichts entgegensteht. Aggregierte und anonyme Daten über Fahrtenverläufe werden zudem auch öffentlichen Einrichtungen, wie etwa Forschungszentren, Städten und Gemeinden zur Verbesserung der lokalen Verkehrssituation zur Verfügung gestellt. Aus diesen aggregierten Daten können Einzelpersonen nicht mehr abgeleitet werden. Soweit wir Daten an Empfänger mit Sitz ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (“EWR”) weitergeben, stellen wir sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z.B. aufgrund einer Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission für das jeweilige Land oder die Vereinbarung sogenannter EU-Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger) oder Deine Einwilligung in die Weitergabe vorliegt.

10. Haftungsausschluss

Alle Angaben unseres Angebots wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, unser Informationsangebot aktuell, inhaltlich richtig und vollständig zu halten. Trotzdem kann das Auftreten von Fehlern nicht völlig ausgeschlossen werden, weshalb wir keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und/oder Aktualität von Informationen übernehmen können. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Haftungsansprüche aus mittelbaren und/oder unmittelbaren Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der auf der V-Locker Webseite und/oder in der V-Locker App angebotenen Informationen verursacht werden, sind soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.

Wir können nach eigenem Ermessen und ohne Ankündigung Texte auf der V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App verändern und/oder löschen und sind nicht verpflichtet, diese Inhalte zu aktualisieren. Die Nutzung bzw. der Zugang zur V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App erfolgen auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Haftung für mittelbare und/oder unmittelbare Schäden, die angeblich durch den Besuch der V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App entstanden sind. 

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Webseiten Dritter, die über externe Links der V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App erreichbar sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Der Herausgeber distanziert sich damit ausdrücklich von allen Inhalten Dritter, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstossen.

11. Schlussbestimmungen

11.1. Rechtsverbindlichkeit

Rechtsverbindlich ist der deutsche Originaltext dieser Datenschutzerklärung. Der deutsche Originaltext geht allfälligen Übersetzungen vor.

11.2. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Wir empfehlen Dir, die Datenschutzerklärung regelmässig auf mögliche Änderungen zu überprüfen. Soweit für eine Änderung unserer Services oder aber für die Einführung eines neuen Services Deine vorherige Einwilligung erforderlich ist, werden wir Dich rechtzeitig entsprechend informieren und Deine Einwilligung erbitten.

11.3. Salvatorische Klausel

Die Ungültigkeit oder Undurchführbarkeit einzelner Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung hindern die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle einer unwirksamen Vorschrift tritt diejenige Regelung, die der ursprünglichen, nicht durchsetzbaren Bestimmung, rechtlich und wirtschaftlich am nächsten kommt.



Datenschutzerklärung V-Locker Services GmbH (EU)

12. Allgemeines

Die vorliegende Datenschutzerklärung regelt die Verarbeitung von Daten des Kunden oder Nutzers («Nutzer», «Du») durch die V-Locker Services GmbH, Quellenstrasse 7a, 70376 Stuttgart («V-Locker Services GmbH», «Wir»).

Der Schutz Deiner Privatsphäre und Deiner persönlichen Daten ist uns wichtig und wird von uns ernst genommen. Die folgende Datenschutzerklärung klärt Dich über die Verarbeitung Deiner Daten bei der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie der V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App auf. Unsere Datenschutzerklärung gilt nicht für die Angebote von Drittanbietern, die Du über Links auf der V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App erreichen kannst. Bitte informiere Dich direkt bei den Drittanbietern über deren Datenschutzbestimmungen. 

13. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir behandeln Deine Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Verarbeitung personenbezogener Daten richtet sich nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

14. Datenschutzverantwortlicher

Datenschutzverantwortlicher im Sinne der DSGVO ist: 

V-Locker Services GmbH 

Quellenstrasse 7a

70376 Stuttgart

15. Begriffe

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. 

Als Verarbeitung gilt jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

16. Verarbeitung personenbezogener Daten

Durch die Nutzung der V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gemäss der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. 

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer unserer Produkte und/oder Dienstleistungen erforderlich ist. Soweit und sofern die DSGVO anwendbar ist verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten in Einklang mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO:

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten mit Einwilligung der betroffenen Person;
  2. Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Massnahmen;
  3. Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäss allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäss allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen;
  4. Verarbeitung personenbezogener Daten, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  5. Verarbeitung personenbezogener Daten, um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, unsere V-Locker Webseite und/oder V-Locker App bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur für jene Dauer, die für den jeweiligen Zweck oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Bei Notwendigkeit einer weitergehenden Aufbewahrung aufgrund von gesetzlichen und/oder sonstigen Pflichten, denen wir unterliegen, schränken wir die Verarbeitung entsprechend ein.

17. Datensicherheit

Die personenbezogenen Daten werden durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen unbefugte Verarbeitung geschützt. 

18. Datenerhebung

Für die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen ist eine Registrierung unter Angabe personenbezogener Daten erforderlich. 

18.1. Allgemeine Datenverarbeitung bei Nutzung von V-Locker Services

18.1.1. Datenverarbeitung bei der Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme per Kontaktformular, E-Mail, Chat, Whatsapp oder Telefon verarbeiten wir die von Dir gemachten Angaben zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, Kundenanfragen beantworten zu können. 

18.2. Datenverarbeitung bei Nutzung der V-Locker Webseite

18.2.1. rung V-Locker Webseite

Bei Nutzung der V-Locker Webseite gilt zusätzlich zu dieser Datenschutzerklärung die Datenschutzerklärung der Webseite. Diese kann unter folgender Adresse abgerufen werden: live.v-locker.ch/de/datenschutz.html.

18.3. Datenverarbeitung bei Nutzung der V-Locker App

18.3.1. Standortdienst OpenStreetMap

Um Dir mitteilen zu können, ob Du Dich in der Nähe eines V-Lockers befindest und/oder wie du dort hingelangst, benötigen wir deinen Standort. Wir nutzen zu diesem Zweck die Software «OpenStreetMap» (Open Street Map Foundation (OSMF) United Kingdom). Diese Anwendung wird ausserdem verwendet, um Geopositionen in Adressen zu übersetzen und Dir die voraussichtliche Lauf- oder Fahrdistanz zur gewählten Anlage (oder Liste der Anlagen) anzuzeigen. 

Die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap kann unter folgender Adresse eingesehen werden: <wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy>. 

Die Nutzungsbedingungen von OpenStreetMap kann unter folgender Adresse eingesehen werden: <wiki.osmfoundation.org/wiki/Terms_of_Use>. 

18.3.2. V-Locker Analytics

Zur fortlaufenden Optimierung der V-Locker App erheben wir u.a. folgende technische Daten: 

18.4. Datenverarbeitung zur Produktekommunikation und zu Werbezwecken

18.4.1. Neue Produkte, Dienstleistungen oder Funktionen

Wir testen von Zeit zu Zeit neue Produkte, Dienstleistung und/oder Funktionen. Diese Produkte, Dienstleistungen und/oder Funktionen werden in der Testphase u.U. nur bestimmten Nutzergruppen zur Verfügung gestellt. Um Testkunden auszuwählen, benötigen wir Zugriff auf Deine Standortdaten. Wenn du keine neuen Produkte, Dienstleistungen und/oder Funktionen testen willst, kannst du die Funktion «Service- und Produktneuigkeiten» in den Einstellungen deaktivieren. 

18.4.2. Werbung

Wir versenden personalisierte und nicht personalisierte Marketingmitteilungen. 

Wir versenden personalisierte Marketingmitteilungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen per E-Mail, SMS und/oder In-App-Push-Benachrichtigungen. Die versendeten Informationen basieren auf dem jeweiligen Kundenprofil. Als Grundlage dienen die bei Erstellung des Kundenkontos angegebenen Informationen sowie automatisch erfasste Informationen, wie: 

Die personalisierten Marketingmitteilungen werden nur mit Deiner Zustimmung versandt. Die Zustimmung kann jederzeit in den Einstellungen der V-Locker App oder via E-Mail an dpo@v-locker.ch widerrufen werden. 

Wir versenden nicht personalisierte Marketingmitteilungen, um Dich über unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten. Zu diesem Zweck verwenden wir die E-Mail-Adresse oder andere Kontaktdaten, die Du bei der Erstellung deines Kundenkonto angegeben hast. 

18.4.3. Newsletter

Wir lassen Kunden und Interessenten regelmässig Werbung über unsere Produkte und Dienstleistungen und/oder die Produkte und Dienstleistungen unserer Kooperationspartner per E-Mail zukommen. Zu diesem Zweck verwenden wir die von Dir bei der Registrierung zum Newsletter angegebene E-Mail-Adresse und das Land Deiner Anmeldung. 

Im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter holen wir Deine Zustimmung wie folgt ein: Die Identifizierung Deiner E-Mail-Adresse erfolgt durch das Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass Du nach der Erstanmeldung eine gesonderte Bestätigungs-E-Mail erhältst, in welcher Du dem Empfang des Newsletters zustimmen musst. Für die Anmeldung zum Newsletter protokollieren wir in diesem Verfahren folgende Informationen:

Zweck des Verfahrens ist es, Deine Anmeldung nachzuweisen und gegebenenfalls einen möglichen Missbrauch Deiner persönlichen Daten aufklären zu können. Im Rahmen des Bestätigungs-E-Mails wie auch in jedem folgenden Newsletter wird auf die Widerrufsmöglichkeit hinweisen. Für unseren Newsletter-Versand nutzen wir die Software «Zoho» (vgl. Ziffer 7.5). Mehr Informationen über unseren B2B-Newsletter, findest Du unter folgender Adresse:
live.v-locker.ch/de/datenschutz.html.

18.4.4. Weitergabe der Daten und Widerruf

Die Daten, die zu Werbezecken erhoben werden, werden nicht an Dritte weitergegeben. Deine Daten werden so lange gespeichert wie die Geschäftsbeziehung zu Dir besteht und Du Deine Zustimmung zur Datenverarbeitung nicht widerrufen hast. Du kannst den Widerruf per E-Mail an dpo@v-locker.ch oder schriftlich an uns richten. Jede unserer Benachrichtigungen beinhaltet einen Abmeldungs-Link, dessen Anwahl als Widerruf gewertet wird.

18.5. Datenerhebung zur Benutzerforschung

Wir sprechen gezielt Nutzer an, die ein bestimmtes Nutzungskriterium (z.B. Kauf eines bestimmten Pakets) in unserer App erfüllen, um Feedback zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen zu erhalten. Wenn Du eines dieser Kriterien erfüllst, können wir Dir In-App-Benachrichtigungen, E-Mails und/oder SMS zusenden, in denen wir Dich einladen, an unseren Benutzerforschungsinitiativen teilzunehmen. Die Teilnahme an unseren Benutzerforschungsinitiativen ist vollkommen freiwillig und beruht auf Deiner Zustimmung. 

Wenn Du der Teilnahme an einer unserer Benutzerforschungsinitiativen zustimmst, können wir Dich einladen, eine Umfrage auszufüllen oder an einer aufgezeichneten Telefonkonferenz mit unserem Forschungsteam teilzunehmen. Wir können Dich um Informationen bitten, wie z.B. Dein Nutzungsverhalten, Deine Altersgruppe, die Branche, in der Du arbeitest, Deine Meinungen und Präferenzen bezüglich unserer Dienstleistungen oder Dienstleistung Dritter usw. Wenn Du Dich zur Teilnahme an einem Nutzerinterview entscheidest, werden wir Dich fragen, ob Du mit einer Videoaufnahme des Interviews einverstanden bist. Sollte dies nicht der Fall sein, kannst du uns das Mitteilen und das Interview wird ohne Videoaufnahme stattfinden. Unabhängig der von Dir gewählten Option werden wir Dich bitten, unsere Einverständniserklärung elektronisch zu unterzeichnen. 

Deine Daten werden in der Regel drei Monate aufbewahrt. Sie werden spätestens nach sechs Monaten gelöscht.

Wir verwenden die Softwares «FindMind», «Zoho» und «Microsoft Teams» zur Durchführung von Umfragen und Nutzerinterviews.

Die genannten Unternehmen erhalten personenbezogene Daten ausschliesslich zur Erbringung ihrer Dienstleistungen an uns und sind vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten ausschliesslich für selbige Zwecke zu verwenden. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers sich über die Datenschutzbestimmungen der genannten Unternehmen zu informieren. 

19. Betroffenenrechte

19.1. Auskunftsrecht

Du kannst jederzeit Auskunft über die von uns zu deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfängern und/oder Kategorien von Empfängern sowie Art und Zweck der Verarbeitung verlangen (Art. 15 DSGVO).

19.2. Berichtigungsrecht

Sollten die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, kannst du jederzeit die Berichtigung oder Vervollständigung der betreffenden personenbezogenen Daten verlangen (Art. 16 DSGVO).

19.3. Recht auf Löschung

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nach Massgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in der Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die personenbezogenen Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt, d.h. die personenbezogenen Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. 

Du hast unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Sperrung oder Löschung der bei uns zu Deiner Person gespeicherten Daten. Die Löschung bzw. Sperrung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt sobald wir die Voraussetzungen für die Rechtmässigkeit Deines Begehrens geprüft haben. Stehen der Löschung gesetzliche oder vertragliche entgegen, kann statt der Löschung nur die Sperrung Deiner Daten vorgenommen werden. Nach Löschung Deiner Daten ist eine Auskunftserteilung nicht mehr möglich.

19.4. Datenübertragungsrecht

Du hast das Recht die Dich betreffenden personenbezogene Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, soweit dies technisch machbar und nicht mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden ist (Art. 20 DSGVO).

19.5. Widerspruchsrecht

Du kannst die Einwilligung zu Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten jederzeit und ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen. Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten ab dem Zeitpunkt des Widerrufs nicht weiter es sei denn, es bestehen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO).

19.6. Erweiterte Rechte in Bezug auf die automatisierte Datenverarbeitung 

Du hast das Recht, nicht einer ausschliesslich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die dir gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder dich in anderer Weise erheblich beeinträchtigt (Art. 21 Abs. 1 DSGV). Die Einschränkungen gemäss Art. 22 Abs. 2 DSGVO bleiben vorbehalten. 

Wir weisen Dich explizit darauf hin, dass eine Einschränkung oder der Widerruf des Verarbeitungsrechts der Erbringung der vertraglichen Leistungen der V-Locker Services GmbH entgegenstehen kann. 

Zur Geltendmachung Deiner Betroffenenrechte kannst Du Dich per E-Mail oder schriftlich an unseren Datenschutzverantwortlichen wenden (vgl. Ziffer 3). Bei all Deinen Anliegen ersuchen wir Dich, stets einen Beleg Deiner Identität, etwa eine elektronischen Ausweiskopie, zu übermitteln.

20. Datenverarbeitung durch Dritte

Neben den unter Ziffer 7.3 und Ziffer 7.5 genannten Dienstleistern haben wir für folgende Verarbeitungstätigkeiten Auftragsverarbeiter eingebunden:

Deine Personendaten können ausserdem an folgende Empfänger übermittelt werden:

Eine Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nur, soweit dies nach europäischem Datenschutzrecht zulässig oder vorgeschrieben ist. Dies ist zum einen der Fall, wenn Du ausdrücklich in die Weitergabe Deiner Daten eingewilligt hast und/oder die Weitergabe zur Vertragsdurchführung erforderlich ist. Eine Weitergabe ist datenschutzrechtlich ferner dann zulässig, wenn die Durchsetzung von Regelungen anderer Gesetze (z.B. strafrechtliche Regelungen) die Weitergabe erfordern und dieser Weitergabe aus datenschutzrechtlicher Sicht nichts entgegensteht. Aggregierte und anonyme Daten über Fahrtenverläufe werden zudem auch öffentlichen Einrichtungen, wie etwa Forschungszentren, Städten und Gemeinden zur Verbesserung der lokalen Verkehrssituation zur Verfügung gestellt. Aus diesen aggregierten Daten können Einzelpersonen nicht mehr abgeleitet werden. Soweit wir Daten an Empfänger mit Sitz ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (“EWR”) weitergeben, stellen wir sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z.B. aufgrund einer Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission für das jeweilige Land oder die Vereinbarung sogenannter EU-Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger) oder Deine Einwilligung in die Weitergabe vorliegt.

21. Haftungsausschluss

Alle Angaben unseres Angebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, unser Informationsangebot aktuell, inhaltlich richtig und vollständig zu halten. Trotzdem kann das Auftreten von Fehlern nicht völlig ausgeschlossen werden, weshalb wir keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und/oder Aktualität von Informationen übernehmen können. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Haftungsansprüche aus mittelbaren und/oder unmittelbaren Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der auf der V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App angebotenen Informationen verursacht werden, sind soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.

Wir können nach eigenem Ermessen und ohne Ankündigung Texte auf der V-Locker Webseite oder der V-Locker App verändern und/oder löschen und sind nicht verpflichtet, diese Inhalte zu aktualisieren. Die Nutzung bzw. der Zugang zur V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App erfolgen auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Haftung für mittelbare und/oder unmittelbare Schäden, die angeblich durch den Besuch der V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App entstanden sind. 

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Webseiten Dritter, die über externe Links der V-Locker Webseite und/oder der V-Locker App erreichbar sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Der Herausgeber distanziert sich damit ausdrücklich von allen Inhalten Dritter, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstossen.

22. Schlussbestimmungen

22.1. Rechtsverbindlichkeit

Rechtsverbindlich ist der deutsche Originaltext dieser Datenschutzerklärung. Der deutsche Originaltext geht allfälligen Übersetzungen vor.

22.2. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Wir empfehlen Dir, die Datenschutzerklärung regelmässig auf mögliche Änderungen zu überprüfen. Soweit für eine Änderung unserer Services oder aber für die Einführung eines neuen Services Deine vorherige Einwilligung erforderlich ist, werden wir Dich rechtzeitig entsprechend informieren und Deine Einwilligung erbitten.

22.3. Salvatorische Klausel

Die Ungültigkeit oder Undurchführbarkeit einzelner Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung hindern die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle einer unwirksamen Vorschrift tritt diejenige Regelung, die der ursprünglichen, nicht durchsetzbaren Bestimmung, rechtlich und wirtschaftlich am nächsten kommt.